Maschinen- und Anlagenbau


MIT UNS HÄLT ES LÄNGER.

Was tun wir im Maschinen- und Anlagenbau?

 

Immer öfter werden metallische Werkstoffe gegen Keramiken ausgetauscht. Eigentlich ist die Herausforderung, die Eigenschaften von Metall und Keramik so zu kombinieren, dass am Ende ein besseres Produkt entsteht.

 

So zum Beispiel bei den sogenannten Spülungspumpen in der Ölindustrie:

Hiermit wird die Bohrspülung, ein Gemisch aus Wasser, Bentonit etc., in die Bohrung gedrückt. Die Laufbuchsen der Kolben sind bei dieser Anwendung extremer Abrasion und Korrosion durch die Partikel in der Flüssigkeit ausgesetzt. Beim Einsatz von keramischen Laufbuchsen kann die Standzeit der Pumpen extrem erhöht werden (von 12 Instandsetzungsintervallen/Jahr auf 1-2/Jahr). Dies ist besonders wichtig bei schwer zugänglichen Bohrungen wie auf Bohrinseln, wo jede Ausfallzeit extrem viel Geld kostet. Wir fertigen diese Laufbuchsen aus feinkörnigem, dichtem Zirkonoxid und bearbeiten diese hochpräzise nach Kundenzeichnung, oder Halbzeuge.

 

Ob Aluminium- oder Zirkonoxid, ob grob- oder feinkörnig, unbearbeitet oder mit höchster Präzision, ob kleine oder große Stückzahlen, wir werden eine Lösung finden.